Suchmaschinenoptimierung

Was ist Suchmaschinenoptimierung?

Bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) handelt es sich um ein effektives Mittel zur Verbesserung der Auffindbarkeit einer Webseite. Grund hierfür ist, dass durch diese Optimierung Webseiten nicht erst nach langem Suchen gefunden werden können. Eine Suchmaschinenoptimierung erhöht die Chance bereits bei der Suche nach Schlagwörtern Ihre Seite auf den vorderen Positionen wiederzufinden.

Der Reiz der Suchmaschine

Der Reiz der Suchmaschinenoptimierung ist leicht zu erklären. Die Seite, die am besten zu finden ist, hat die meisten Besucher. Und mehr Besucher auf einer Webseite bedeuten gleichzeitig mehr Kunden, mehr Umsatz und mehr Gewinn. Jeder sollte demnach eine für Suchmaschinen optimierte Webseite anstreben.

SEO – Nicht alles ist so wie es scheint

Durch die zahlreichen Konkurrenten in diesem Bereich kommt es auch vor, dass einige um möglichst schnell ein sichtbares Ergebnis erzielen zu können, kleine Tricks verwenden. Während Suchmaschinen den für den User besten Inhalt herauszufiltern versuchen, ist das Ziel mancher Webseitenbetreiber der maximale Gewinn. Demzufolge liegt hier die Priorität auf der Masse der Besucher und nicht auf der Klasse der Texte. Versuche die Platzierung mit dubiosen Tricks und Eintragungen zu verbessern sind keine Seltenheit. Jedoch merken Suchmaschinen schnell, dass man versucht sie zu täuschen und strafen diese Webseiten ab. Das heißt sie verbannen Webseiten von Ihren Registern, manchmal für Wochen, für Jahre oder für immer. Der Schaden, der dabei durch falsche Suchmaschinenoptimierung entstehen kann, ist enorm.

Suchmaschinenoptimierung verändert die Platzierungen nicht innerhalb eines Tages. Es ist ein stetiger Prozess, der immer in Abhängigkeit von Ihrer Konkurrenz läuft. Manchmal ist es nötig die komplette Webseite umzustrukturieren um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, manchmal reichen kleine Veränderungen und Textanpassung.

 

Wir beraten Sie gerne.